Prüfpräparatelager

Vollautomatisches Prüfpräparatelager

Als Generalunternehmen realisiert IBG im laufenden Betrieb die Modernisierung eines hochmodernen Prüfpräparatelagers. Dabei werden die vier bestehenden vollautomatischen Regalbediengeräte, Regalvorzone, Pufferlager und Prozessstationen modernisiert und um zwei weitere Gassen erweitert.
Absolute Prozesssicherheit, ein vollautomatisches und computergesteuertes Ein– und Ausbringen der Prüfpräparate mit einer chaotischen Lagerverwaltung der Prüfpräparate und eine lückenlose Kontrolle aller Bewegungen im Lager sind Herausforderungen, welche an das von IBG entwickelte System gestellt werden.

Ein Prüfpräparateblister, in welchem sich auch das angeforderte Prüfpräparat befindet, wird dabei automatisch dem Regal durch ein automatisches Regalbediengerät entnommen und einem Werkstückträgertransport übergeben. Dieser führt den Blister der automatischen Entnahme zu. Das angeforderte Präparat wird mit einem Roboter aus dem Präparateblister entnommen, gescannt, automatisch entdeckelt und auf Milligramm genau gewogen. Erst danach wird es dem Laborant zur Verfügung gestellt. Bei der Rückgabe und Einlagerung des Prüfpräparates wird wiederum das Prüfpräparat gescannt, das verbleibende Gewicht gemessen und automatisch mit einem neuen Deckel verschlossen, bevor es wieder an einen freien Platz im Lager abgestellt wird.

Impressum - Datenschutz - Rechtliche Hinweise - copyright© IBG Automation GmbH