AGV - Automated Guided Vehicle

Ein wahrer Alleskönner ist unser AGV - auch als Factory Cruiser bekannt. Das innovative Transportsystem kommuniziert mit Robotern und Automatisierungssystemen. Es bewegt sich autonom und ist äußerst flexibel in der Anpassung an räumliche Gegebenheiten.

Nutzbar als zielgruppennahe Werbefläche im Rahmen von Digital Signage (z. B. auf Messen) oder als hochflexibles Transportsystem mit einer Traglast von bis zu 1.000 kg (z. B. für Lagerhallen).

Der Factory Cruiser für optimalen Materialfluss

Durch eine intelligente Steuerung ermöglicht der eigensichere Factory Cruiser einen reibungslosen Materialfluss in jeder Produktion. Es ist beispielsweise als Schlepper, Hubwagen, Hubtisch, Rollbahn, Drehvorrichtung oder als Stapler einsetzbar.

AGV als mobile Informations- und Werbefläche

  • Hochwertiges Erscheinungsbild
  • Mobil und dadurch extrem flexibel einsetzbar
  • Dezentrale Steuerung
  • Nutzung als Werbefläche und Infotainment
  • Differenzierung am POS

Optimierung von Produktionsprozessen aller Branchen

Automatisierung und Robotik als Instrumente zur Effizienzsteigerung industrieller Produktionsverfahren werden bei IBG / Goeke Technology Group unter dem Leitgedanken „Umsetzung menschlicher Genialität in technische Perfektion“ konzipiert und entwickelt. Technologielösungen und Hochtechnologie-Anlagen werden für individuelle Anforderungen unserer weltweiten Kunden und aller Branchen von unserem Hauptsitz in Neuenrade bei Dortmund konzipiert.

Automotive-Lösungen, Robotik-Lösungen und andere Technologiesysteme von IBG / Goeke Technology Group sind best in class-Industrie-Technologien. Dieses Spitzenniveau in Industrie-Technologie erreichen wir durch die enge Vernetzung jahrzehntelanger Erfahrung als Ingenieure zur Wissenschaft und Forschung. Dieses Knowhow in Sachen Automotive und Robotik sowie unseren Technologie-Service stellen wir der Optimierung industrieller Prozesse zur Verfügung, ohne dabei den Menschen aus dem Blick zu verlieren – erfahren Sie hier mehr über unser soziales Engagement.

  • Automatisierung komplexer Fertigungs- und Montagesysteme
  • Konfiguration von Sonderanlagen
  • Entwicklung und Konstruktion kundenspezifischer Sondermaschinen