Luftfahrt

Automatische Produktion von Sauerstoffgeneratoren

IBG entwickelte und erstellte eine Montageanlage für die automatische Produktion von Sauerstoffgeneratoren für die Luftfahrtindustrie.

Die Anlage besteht aus zwei unabhängig voneinander arbeitenden Roboterzellen. In der ersten Zelle werden die Sauerstoffgeneratoren in fünf unabhängigen Montageabläufen mit zahlreichen Varianten (Zündermontage, Schlagbolzenmontage, Bodenmontage, Zwischenmontage Deckel und Endmontage Deckel) vormontiert. Ziel ist es, in 1,5 Schichten jeweils 500 Komplettsysteme herzustellen. Der Industrieroboter übernimmt dabei den kompletten Werkstücktransport innerhalb der Zelle. Die Bereitstellung der Bauteile und Halbzeuge erfolgt über Transportbänder und Trays und ist für eine Pufferzeit von 500 Stück ausgelegt.

In der zweiten Zelle werden die Sauerstoffgeneratoren (14 Varianten) zunächst mittels Lasertechnik beschriftet. Hierzu muss die Naht am Umfang der Generatoren automatisch erkannt werden, damit die Beschriftung nicht über die Naht hinausgeht. Anschließend erfolgt das Entfernen von Beschriftungsstäuben, eine O-Ringmontage sowie das Aufsetzen und Sichern von diversen Auslassvarianten. Nach einer Gewichtsüberprüfung wird das Fertigteil in kundenseitige Transportwagen abgelegt. Auch in dieser Zelle wird der Materialtransport mit einem Industrieroboter durchgeführt.

Optimierung von Produktionsprozessen aller Branchen

Automatisierung und Robotik als Instrumente zur Effizienzsteigerung industrieller Produktionsverfahren werden bei IBG / Goeke Technology Group unter dem Leitgedanken „Umsetzung menschlicher Genialität in technische Perfektion“ konzipiert und entwickelt. Technologielösungen und Hochtechnologie-Anlagen werden für individuelle Anforderungen unserer weltweiten Kunden und aller Branchen von unserem Hauptsitz in Neuenrade bei Dortmund konzipiert.

Automotive-Lösungen, Robotik-Lösungen und andere Technologiesysteme von IBG / Goeke Technology Group sind best in class-Industrie-Technologien. Dieses Spitzenniveau in Industrie-Technologie erreichen wir durch die enge Vernetzung jahrzehntelanger Erfahrung als Ingenieure zur Wissenschaft und Forschung. Dieses Knowhow in Sachen Automotive und Robotik sowie unseren Technologie-Service stellen wir der Optimierung industrieller Prozesse zur Verfügung, ohne dabei den Menschen aus dem Blick zu verlieren – erfahren Sie hier mehr über unser soziales Engagement.

  • Automatisierung komplexer Fertigungs- und Montagesysteme
  • Konfiguration von Sonderanlagen
  • Entwicklung und Konstruktion kundenspezifischer Sondermaschinen