Frontendmontage

Automatische Frontendmontage

Frontendmontage

Aufgabe:
Vollautomatische Verschraubung und Montage des Frontends im Fließbetrieb.

Lösung:
In diesem Automatisierungsverfahren kommt ein 6-Achs-Roboter zum Einsatz, an dem ein Greifer in Spezialausführung zur Aufnahme des Frontends adaptiert ist. 

Mit diesem Greifer übernimmt der Roboter das Frontend aus der Übernahmeposition, um dann die Verschraubung an der Karosse mittels elektrischer Schraubspindeln, welche ebenfalls am Robotergreifer integriert sind, vorzunehmen.

Die Bewegung des Roboters wird dabei mit der Fördertechnik des Fahrzeugs synchronisiert.

Um die exakte Position der Karosse vor dem Fügevorgang zu erfassen, ist zusätzlich am Greifer ein 3D-Sensorsystem installiert, welches die Karosse vermisst und die Korrekturdaten an den Roboter übermittelt.

Zudem wird vor der Montage eine Sequenzprüfung des Fahrzeugs und des Frontends durchgeführt.

Systemvorteil:
Deutliche Produktivitätssteigerung durch die Vermeidung von Stillstandzeiten und hohe Verfügbarkeit des Systems.

Impressum - Datenschutz - Rechtliche Hinweise - copyright© IBG Automation GmbH