Kurbelwellenmessung

Kurbelwellenmessung

Aufgabe:
Berührungslose Vermessung von Kurbelwellen in einer Aufspannung mittels Triangulationslaser

Lösung:
Bisher war die Vermessung von Kurbelwellen aufgrund der Komplexität der Messmerkmale (u.a. bedingt durch die außermittige Rotation der Hublager mit besonders großer Amplitude) nur im Messlabor unter erhöhtem Zeitaufwand machbar. 

Durch einen weiteren Innovations-Schritt – der Synchronisation der XY-Achskombination mit der Rotationsbewegung der Hublager – ist es nun möglich, sowohl die Hub- als auch die Hauptlager in einer Aufspannung zu messen. 

Systemvorteil:
Durch die kurze Taktzeit der Komplettmessung ist nun eine 100-prozentige Qualitätskontrolle und Klassifizierung der Kurbelwelle in der laufenden Fertigung möglich. Darüberhinaus erlaubt das neue Verfahren eine Rückführung der Messwerte zur automatischen Korrektur der Bearbeitungsmaschinen. Insgesamt führt dies zu einer Kostenersparnis bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung.

Impressum - Datenschutz - Rechtliche Hinweise - copyright© IBG Automation GmbH