IBG beteiligt sich am Kooperationsnetzwerk zur Künstlichen Intelligenz

IBG beteiligt sich am Kooperationsnetzwerk zur Künstlichen Intelligenz


IBG beteiligt sich am neuen ZIM-Kooperationsnetzwerk "Künstliche Intelligenz in Maschinen, Anlagen und Produktion (KI-MAP)".

Ziel des Netzwerks ist die Förderung der Nutzung von Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz in industriellen Anwendungen durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die gemeinsam von Anwendern, Anbietern und Wissenschaftlern durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Impressum - Datenschutz - Rechtliche Hinweise - copyright© IBG Automation GmbH